Mit dem neuen KfW-Schnellkredit, der ab dem 15.04.2020 bei der Hausbank beantragt werden kann, fördert die KfW Selbstständige und Unternehmen, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten sind.

Der Kredit ist für Unternehmen:

  • mit mehr als 10 Mitarbeitern,
  • die mindestens seit Januar 2019 am Markt sind und
  • im Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2019 einen Gewinn erzielt haben – oder im kürzeren Zeitraum, wenn Sie noch nicht seit 2017 am Markt sind.

Gefördert werden im Kern folgende Maßnahmen:

  • Anschaffungen und laufende Kosten
  • Kleinere und große Kreditbeträge – bis zu 800.000 Euro
  • Zinssatz in Höhe von aktuell 3 % (bei Zusage final berechnet), bis zu 10 Jahre Zeit für die Rückzahlung, 2 Jahre keine Tilgung
  • Die KfW übernimmt 100 % des Bankenrisikost.

Sie müssen keine Sicherheiten stellen wie sonst bei Krediten üblich. Ihre Bank holt nur eine aktuelle Schufa-Auskunft ein.

Informationen der KFW

Merkblatt Schnellkredit